11.08.2017: Saisonstart der 1. Mannschaft geglückt

von Miro Bürgin (Kommentare: 0) 4:1 Hemisieg gegen den Fc Riedholz

1. Mannschaft: Saisonstart geglückt

Im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison traten wir gegen den Fc Riedholz an. Auf Grund der letztjährigen Platzierung war der Fc Riedholz leicht zu favorisieren. Im Spiel zeigte sich jedoch schnell, das man sich damit nichts kaufen kann.

In der ersten Phase des Spiels waren wir sehr dominant und konnten uns einige zum Teil sehr gute Chancen erarbeiten. Etwas Zählbares reüssierte dabei (vorerst) noch nicht. Riedholz wurde dabei in der ersten Hälfte mit Ausnahme von zwei Freistössen und einem Durchbruch durch unsere Abwehr wenig gefährlich.

Kurz vor der Pause erzielten wir dann nach einer Standartsituation von Luki aus dem linken Halbfeld verdient die Führung. Beni konnte den sehr gut getretenen Freistoss nahe am zweiten Pfosten mit dem Kopf verwerten. 1:0. Mit dieser verdienten Führung im Rücken ging es in die Pause.

Das sich am Spielgeschehen auch nach dem Seitenwechsel wenig ändern sollte, zeigte sich schnell. Bereits in der 54. Minute tauchte Gypsi alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf und erhöhte auf 2:0. Was dann folgte, war die Kür. Hinten blieben wir stabil und vorne erarbeiteten wir uns weiter mehrere Chancen. Zwei davon konnte Jan, in den vergangenen Jahren nicht als Goalgetter bekannt, für sich nutzen und auf 4:0 erhöhen. Besonders sehenswert sein zweites Tor, als er mehrere Abwehrspieler stehen liess und gekonnt per Heber einnetzte.

Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit gelang dem Fc Riedholz doch noch der Ehrentreffer. Ein als Flanke getarnter Schuss wurde vom Stürmer nicht mehr abgelenkt und landete schlussendlich im Tor. 4:1.

Fazit: Trotz einiger Abwesenheiten in allen Belangen eine starke Leistung und ein verdienter Sieg!

Tore
43': 1:0 Beni
54': 2:0 Gypsi
72': 3:0 Jan
75': 4:0 Jan
88': 4:1 Fc Riedholz

Zurück

Einen Kommentar schreiben